Neues Blog

4. August 2008

Da dieses Blog und der Server an seine Grenzen gestoßen ist geht es hier zu unserem neuen Blog…

klicken Sie bitte hier…

(Es öffnet sich ein neues Fenster)

Ein schöner Morgen aber sonst ist irgendwie der Pepp weg

2. August 2008

Smile

Sport am Morgen

Wetterstatus: Trocken und bewölkt, 14°C, gute Wege mit viel Grip für die Sticks.

Wir haben schon wieder Glück gehabt mit dem Wetter heute auf unseren 2 Stunden PNW. Es regnete nicht, war bewölkt und die Temperatur so richtig zum Laufen gemacht. Wir hatten zwar beide am Start keine Lust auf den Sport, haben dann aber doch angefangen und bekanntlich kommt ja der Hunger beim Essen und so war es auch beim Laufen. Es wurde immer besser und nachher haben wir beide viele reine Laufeinheiten in die Strecke eingebaut welche heute noch nicht einmal anstrengend war. Das liegt an den Kohlehydraten von gestern Abend (Kekse, Lakritz-Schnecken, Salzstangen) ;-)

Im Wald waren heute sehr viele Tiere anzutreffen. Darunter Eichhörnchen, Rehe und natürlich auch die Bussarde waren reichlich vertreten. Denen geht es bei den Temperaturen auch sichtlich besser.

An der Sportlerkaffeebude war wieder viel los und wir haben heute dort auch mal etwas mehr gegessen. So dass wir das Frühstück zu Hause ausfallen lassen haben. Es war heute so richtig schön an der Sperre und wir fanden auch irgendwie kein Ende :-)

Wir an der Sportlerkaffeebude…
Alle

und Eddi…
Eddi

Kurz zusammengefasst: Es war ein schöner Morgen, gelungener Frühsport mit einem gelungenen Abschluss :!:

Einkaufen

Natürlich hatten wir mal wieder zu wenig Gemüse im Haus und sind aus diesem Grund schnell noch zum ALDI gefahren. Dort gab es allerdings noch viel mehr zum Kaufen ;-) Na wie das so ist war der Smart wieder gut gefüllt mit vielen leckeren Dingen und so nahm der Samstag seinen “Lauf”…

Wir beide sind zur Zeit aber irgendwie nicht so super gut drauf. Genervt wegen vieler Kleinigkeiten und es scheint so, als ob irgendetwas fehlt in unserem Leben. Was es ist? Keine Ahnung.

Bevor es dann mit Sport weiterging haben wir erst mal reichlich Kohlehydrate getankt, dann eine kurze Pause und ab in den Fitnessraum mit dem Lutz…

Das Ziel: Heute treten wir mal den Crosstrainer durch den Fußboden und dafür bedarf es eben vieler KH´s.

75 Minuten Training im Fitnessraum mit guter Musik vom Webradio.

  • 45 Minuten auf dem Crosstrainer.
  • 3 Sätze á 20 Situps auf der Schrägbank.
  • 3 Sätze á 15 Bizepsübungen mit der Kurzhantel.
  • 3 Sätze á 15 Seilziehen hinter dem Kopf zum Nacken (Latziehen).
  • nochmal 15 Minuten auf dem Crosstrainer.
  • Gut dass der Crosser in der letzten Woche gefettet wurde, er wäre sonst in den Lagern verbrannt ;-)

    So nun Schluss für heute - es reicht…

    Dann geht es morgen in der Früh wieder auf zum PNW - vielleicht sehen wir uns ja an der Remscheider Talsperre…

    Rennen mit Eddi

    1. August 2008

    Smile

    Sport am Morgen

    Wetterstatus: Trocken und stark bewölkt, 20°C, sehr trockene Wege mit wenig Grip für die Sticks.

    Gestern Abend haben wir mal keine Salzstangen genascht und auch keinen Magerquark bzw. fettarmen Pudding. So sind unsere 90 Minuten PNW heute ohne die nötigen Reserven gestartet ;-) Machte aber ehrlich gesagt nix aus. Wir reden uns das ja immer gerne ein, aber es geht doch auch ohne…

    Es war heute sehr schwül um 6:30 schon mit 20° echt eine Belastung aber wir zwei sind gut drauf gewesen. Beide hatten wir keine Wehwehchen und sind wirklich gut durch die Wälder gekommen. Einmal wollte es anfangen zu regnen, aber die drei Tropfen erreichten noch nicht mal den Boden.

    Auf der letzten Runde unten um´s Wasser ist Lutz heute das Erste-Mal mit Eddi ein stück zusammen gelaufen. Mensch war das schön mit diesem kleinen Wollknäuel :-)

    So das war´s dann auch heute schon wieder mit dem Frühsport. Wir haben es wieder getan :!:

    Perhaps the last Breakfast outside today for a long time :?:

    Super-Müsli-Mix (hier lang)
    Smile

    …und als wir die letzten Happen im Munde zerkauten verdeckte sich die Sonne und es wurde sehr dunkel so dass wir schnell unsere Sachen packten und uns nach drinnen verzogen. Jetzt waren noch einige Dinge im Büro und im Haushalt zu erledigen bis wir uns auf den Weg machten zum Wochenendeinkauf…

    Eddi Marke
    Das mit dem Einkaufen dauerte heute etwas länger, denn wir haben unserem neuen Freund Eddi noch eine Clubmarke für den Talsperren-Club anfertigen lassen. Auf der Rückseite steht noch sein Name und seine Mitgliedsnummer :-)

    Nach dem Einkaufen ab nach Hause zum Mittagessen und heute gab es für Anja Nudeln und für Lutz Erbsen und Möhren mit Joghurtsoße und dazu ein Körnerbrötchen.

    Im Büro war noch einiges zu erledigen bevor es dann für Lutz Zeit war in den Fitnessraum zu gehen und Anja hatte wie alle zwei Wochen mal wieder Hausflur.

    Anja´s Sport am Nachmittag

  • Hausflur putzen ;-)
  • Lutz Sport am Nachmittag

    75 Minuten Training im Fitnessraum mit guter Musik vom Webradio.

  • 45 Minuten auf dem Crosstrainer.
  • 3 Sätze á 20 Liegestütze.
  • 3 Sätze á 15 Crunches.
  • 3 Sätze á 15 Butterfly.
  • nochmal 15 Minuten auf dem Crosstrainer.
  • Nach unserem “Training” war eine Ruhezeit auf dem Sofa angesagt denn die Muskeln arbeiten ja auch nach der Bewegung immer noch reichlich nach (Kalorien-Nachverbrennen auf dem Sofa) :-P

    Es folgte ein gleitender Übergang zum Abendbrot und da es regnete blieben wir auch Abends mit dem Hintern zu Hause vor der Glotze.

    Morgen ist ja wieder Samstag und unser Treffen an der Sportlerkaffeebude nach dem Laufen und das Wetter soll auch trocken bleiben. Wir freuen uns drauf…

    Smile Smile

    Dann geht es morgen in der Früh wieder auf zum PNW - vielleicht sehen wir uns ja an der Remscheider Talsperre…